Erlangen
Sperrung der Autobahn

Vollsperrung an der A3 ab Freitag - das sind die Umleitungen

Ab dem 7. Oktober kommt es an der A3 zu Verkehrsbeeinträchtigungen durch eine Sperrung.

Im Zuge von Bauarbeiten für den sechsstreifigen Ausbau der A3 zwischen den Autobahnkreuzen Biebelried (Landkreis Kitzingen) und Fürth/Erlangen beginnen am bevorstehenden Wochenende erste Vorbereitungen zum Ausbau der Autobahn im Bereich Erlangen. Das berichtet die A3 Nordbayern GmbH & Co. KG.

Auch während des Ausbaus der A3 in beiden Fahrtrichtungen sollen je zwei Fahrstreifen mit hinreichend breiten Fahrbahnen zur Verfügung stehen. Deshalb muss das westliche Teilbauwerk von Bauwerk 377a (Richtungsfahrbahn Nürnberg), das die Niederndorfer Straße an der Anschlussstelle Erlangen-Frauenaurach unter der Autobahn hindurchführt, vorab provisorisch verbreitert werden. Im nächsten Arbeitsschritt werden die Fertigteilplatten der provisorischen Verbreiterung montiert.

A3 bei Erlangen: Vollsperrung ab 7. Oktober

Zu diesem Zweck muss die Niederndorfer Straße im Bereich der Anschlussstelle von Freitag (7. Oktober 2022) ab circa 20 Uhr bis voraussichtlich Montag (10. Oktober 2022) circa 4 Uhr voll gesperrt werden.

Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert:

  • Die aus Richtung Herzogenaurach (Landkreis Erlangen-Höchstadt) kommenden Verkehrsteilnehmer*innen mit Fahrtziel Erlangen oder A3 Fahrtrichtung Würzburg werden über das Autobahnkreuz Fürth-Erlangen umgeleitet.
  • Verkehrssteilnehmer*innen, die auf der Autobahn in Fahrtrichtung Nürnberg mit Fahrtziel Frauenaurach ((Landkreis Erlangen-Höchstadt) unterwegs sind, werden ab der Anschlussstelle über eine örtliche Umleitung nach Frauenaurach geführt.
  • Die aus Richtung Erlangen kommenden Verkehrsteilnehmer mit Fahrtziel Herzogenaurach oder A3 Fahrtrichtung Nürnberg werden über die Anschlussstelle Erlangen-West umgeleitet.
  • Verkehrssteilnehmer*innen, die auf der Autobahn in Fahrtrichtung Würzburg mit Fahrtziel Herzogenaurach unterwegs sind, werden ebenfalls über die Anschlussstelle Erlangen-West umgeleitet
Vorschaubild: © Ralf Welz / inFranken.de (Symbolbild)