Jeder Schüler in Neuses wird im kommenden Schuljahr lernen ein Instrument zu spielen und wird im Chor singen.
An einem Schnuppertag konnten die Kinder zwischen Flöte, Geige, Gitarre, Keyboard, Trompete und Percussion wählen. In Zusammenarbeit mit der Musikschule Coburg, dem Landestheater, dem Diplom-Musikpädagogen Vladimir Sigarev und Thomas Kiederle wird der Unterricht kostenlos angeboten. Die Instrumente können die Kinder in der Musikschule gegen eine geringe Gebühr ausleihen, es sei denn sie haben eigene.
Den Unterricht finanziert die Schule über Spenden und Fördergelder.
Die Schulleiterin ist jedoch auch auf der Suche nach Gebrauchtem. Deshalb fragt sie: Wer hat noch eine Flöte, Geige, Gitarre oder Trompete für Kinderhände oder gar ein Keyboard, das vielleicht nicht mehr gebraucht wird. Die Schule würde sich darüber freuen.

Kontakt
Wer ein Musikinstrument für Kinder daheim hat und es nicht mehr benötigt, kann sich telefonisch bei Jasmin Müller-Alefeld melden unter 0171 / 8390913.