• Coburger Goldstrand 2022 eröffnet - tägliche Öffnungszeiten
  • Kein Ausschankwagen und Foodtruck mehr
  • Gäste erwarten Kinderspielplatz und Tretbootverleih
  • "San Geladona Eis-Shop"-Inhaber Enrico Pizzato kündigt neue Speisekarte an

Die Saison für den Coburger Goldstrand ist angelaufen. Zwar ist erst am Freitag (29. April 2022) der offizielle Öffnungstermin, doch auch am Donnerstag werden schon Gäste bedient. Seit März steht fest, dass Oliver Popp (pp event), Nima Khorsandi (Wohnzimmer Bar), Enrico Pizzato (San Geladona) und Massimo Iannelli-Fard (Gingers) die Gastronomie betreiben. Einige Details des Konzepts wurden angepasst, verrät Pizzato.

Coburger Goldstrand startet in Saison 2022: Holzhütte wird eingeweiht

Täglich von 11 bis 21 Uhr finden Gäste am Coburger Goldstrand Getränke und Speisen, die nicht mehr von einem Ausschankwagen und Foodtruck wie vergangenes Jahr ausgegeben werden. "Vor zwei Wochen wurde unsere neue Holzhütte geliefert." Wie es in einer Pressemitteilung vor einigen Wochen hieß, passe diese mit ihrem rustikalen Look besser zum Goldbergsee. Die Speisekarte werde so manche kulinarische Neuheit enthalten, von denen sich die Gäste persönlich überzeugen könnten, so Pizzato. Das Team kündigt zum Auftakt am Freitag ab 16 Uhr Original Coburger Bratwurst von Claudia Erbe an.

Am Sonntag (1. Mai 2021) ab 11 Uhr soll es Grillhähnchen, Hax'n und weiteres geben. Auf der neuen Speisekarte seien außerdem Klassiker wie "bayerische Brotzeiten, Steaks, Pizza & Flammkuchen und ein kühles Blondes sowie eine leckere Schorle für die Kleinen" zu finden. Es würden ausschließlich Gläser und Flaschen mit einem Pfandsystem ausgegeben, um Müll einzusparen. Für Speisen to go werde nachhaltiges Bio-Verpackungsmaterial aus Bagasse (Zuckerrohr) eingesetzt.

Knapp 180 Plätze stünden am Goldstrand für die Gäste bereit, die in Sonnenliegen entspannen, oder Tretboote ausleihen könnten, erklärt Pizzato. Kinder könnten dazu auf einem Spielplatz toben. Live-Musik werde es dieses Jahr auf Wunsch von Anwohner*innen hingegen nicht geben.

Coburger Goldstrand bis Mitte November täglich geöffnet

Natürlich freue sich der Gastronom über gutes Wetter, doch auch weniger gutes könne den Betrieb kaum beeinträchtigen. "Wir sind zwar ein Strand, aber bei uns geht man nicht ins Wasser. Wir sind in erster Linie ein Biergarten. Bei uns ist immer zu tun. Wenn es stürmt, schließen wir für diesen Zeitraum, aber ansonsten ist der Coburger Goldstrand täglich geöffnet." Und das bis Mitte November, wie es in der Pressemitteilung hieß.