Das Teilnehmerfeld war so wunderbar bunt wie es das gesamte Festival ist. Kinder wie Erwachsene wetteiferten im Steineflitschen.

Da ließ Mathias Straub, Schauspieldirektor am Landestheater Coburg, ebenso die Steine übers Wasser hüpfen wie Thomas Apfel (Radio Eins). Auch die Veranstalter von YouCo machten selbstverständlich mit: Die VR-Bank Coburg schickte Nadine Krannich ins Rennen, der Stadtjugendring Christine und Oliver Völker sowie das Tageblatt unter anderem Oliver Schmidt und Nicole Schaffer.

Den Sieg mit einem tollen 8er-Hüpfer holte sich die 15-jährige Margit Kasza aus Budapest. Weil in Ungarn bereits Schulferien sind, besucht sie zurzeit ihre Tante in Coburg.

Den zweiten Platz teilten sich - jeweils mit einem 7er-Hüpfer - Matteo Stefani, 8 Jahre alt und aus Coburg, sowie Georg Böhnlein aus Untersiemau.