"Am Samstag (15.30 Uhr) ist es endlich so weit und es steht das Highlight im DFB-Pokal gegen Arminia Bielefeld auf dem Programm", jubelt die Regionalligamannschaft in einer Mitteilung. Die SpVgg laufe mit dem Logo des Deutschen Kinderhilfswerks auf der Brust auf, um auf die Organisation, die sich "für die Rechte von Kindern in Deutschland einsetzt, aufmerksam zu machen". Zudem wurde ein Spendenkonto eingerichtet, die Erlöse gehen zu 100 Prozent an das Kinderhilfswerk. Weitere Infos findet ihr unter http://spvgg-bayreuth.de/pokaltrikot. Das teilt die Regionalligamannschaft mit.

Am 9. September 2006 spielte die Altstadt zuletzt im DFB-Pokal, damals gab es in der ersten Runde ein 0:2 gegen die Kickers aus Offenbach. Nun, fast genau 15 Jahre später, haben sich die Gelb-Schwarzen wieder für den Pokalwettbewerb qualifiziert und treffen auf Bundesligist Arminia Bielefeld. „Es herrscht absolute Vorfreude bei den Spielern und im Trainerteam. Das ist ein großes Highlight für uns und wir freuen uns alle auf Samstag“, so Rost.

Vor etwa 5000 Zuschauern wollen die Altstädter gegen den großen Favoriten aus der Bundesliga "für eine Überraschung sorgen". Für die SpVgg ist es das erste richtige Heimspiel der Saison, nachdem die Partie am letzten Freitag gegen Wacker Burghausen in Weismain stattfinden musste.

Nach drei Siegen zu Beginn der Saison mussten Rost und seine Schützlinge gegen Burghausen die erste Saisonniederlage einstecken. Am Dienstag gab es gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Nürnberg einen 3:0-Sieg. „In der zweiten Halbzeit waren wir absolut dominant und haben schlussendlich auch souverän gewonnen“, sagt Rost.

Es fehlen: Eddy Schwarz (Syndesmoseverletzung), Chris Wolf (Knieverletzung)
Fraglich: Benedikt Kirsch (Fersensporn)
Wieder dabei: Patrick Weimar nach Muskelfaserriss

Wichtige Informationen für die Zuschauer

  • Ab zwei Stunden vor dem Spiel, also 13.30 Uhr, beginnt der Einlass ins Stadion. Zuschauer sollten rechtzeitig kommen, damit längere Wartezeitung durch die Hygienebestimmungen beim Einlass vermieden werden.
  • Einlass erfolgt nur mit gültigem Ticket und mit der 3G-Regel (getestet, geimpft, genesen).
  • Geöffnet sind der Haupteingang sowie der Eingang auf der Mainseite. Dazu gibt es den Gästeeingang ausschließlich für Gäste-Fans aus Bielefeld.
  • Alle Plätze im Stadion sind Sitzplätze. 

Alle Zuschauer-Informationen findet ihr hier: http://www.spvgg-bayreuth.de/zuschauer-informationen-zum-pokalspiel-gegen-bielefeld/