Am 25. Juli hebt sich am Grünen Hügel in Bayreuth der Vorhang für die diesjährige Festspielsaison: Zur Premiere der Bayreuther Festspiele gibt es nicht nur die Neuinszenierung des "Tannhäuser", sondern auch einige berühmte Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur. Erneut angeführt von Bundeskanzlerin Angela Merkel, die seit vielen Jahren zu den Gästen der Bayreuther Festspiele gehört.

Lesen Sie auch: Bayreuther Bürgerfest 2019 - alle Infos zu Parkplätzen, Taxis und Bussen

Ebenfalls anwesend sein werden:

  • Gesundheitsminister Jens Spahn
  • Staatsministerin und Beauftragte für Kultur und Medien, Prof. Monika Grütters
  • Staatsministerin und Beauftragte für Digitalisierung, Dorothee Bär
  • Die haushaltspolitischen Sprecher für Kultur der Bundestagsfraktionen von CDU/CSU, SPD und FDP Rüdiger Kruse, Johannes Kahrs und Otto Fricke
  • Die Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Kultur und Medien, Katrin Budde
  • Ministerpräsident Dr. Markus Söder sowie mehrere Staatsminister und Staatssekretäre
  • Die früheren Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Edmund Stoiber und Dr. Günter Beckstein

Auch der ein oder andere Fraktionsvorsitzende steht auf der Gästeliste:

  • Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckhardt
  • Fraktionsvorsitzenden im Landtag Thomas Kreuzer (CSU)
  • Katharina Schulze (Bündnis 90/Die Grünen)
  • Florian Streibl (Freie Wähler)
  • Horst Arnold (SPD)
  • Martin Hagen (FDP)

Ebenfalls am Grünen Hügel erwartet werden