Im Rahmen der Ausstellung „Dein Körper ist genug“ im RW21 bieten die beiden Initiatorinnen des Projektes am Samstag, 1. Oktober, von 11 bis 15 Uhr, einen Workshop zur Körperakzeptanz an. Wie die Stadt Bayreuth erklärt, werden Caroline Hopp und Caroline Gugu mit Wahrnehmungs- und Körperübungen behutsam ins Thema einsteigen.

Eine verbindliche Anmeldung ist bis Donnerstag, 22. September, möglich. Infos und Anmeldung unter Telefon 0921 50703840 oder online unter www.vhs-bayreuth.de.

Das Erleben des eigenen Körpers über Spiegelübungen, Meditationen und dem Hinterfragen von Verhaltens- und Gedankenmustern führt zu einer neuen Sicht und Akzeptanz des eigenen Körpers.

Um den Workshop mit dem eigenen Weg hin zur Körperakzeptanz visuell in Erinnerung zu behalten, haben die Teilnehmenden im Anschluss die Möglichkeit bei einem Einzelshooting mitzumachen.

Vorschaubild: © Aloísio Costa Latgé ACL / pixabay.com (Symbolbild)