Am Freitagmorgen ereignete sich auf der Kreisstraße BA5 zwischen Pödeldorf und Memmelsdorf ein schwerer Verkehrsunfall. Das berichtet die Polizeiinspektion Bamberg-Land.

Ein 31-Jähriger übersah demnach einen vor ihm fahrenden Kleinkraftroller und fuhr auf diesen auf. Der Rollerfahrer prallte gegen die Windschutzscheibe des Pkws und kam anschließend auf dem Grünstreifen zwischen Fußweg und Straße zum Liegen. 

Der 59-jährige Rollerfahrer wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert, der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 7500 Euro.