• Bamberg: Indisch-italienisches Restaurant eröffnet in Seehofstraße
  • "Mix aus italienischer und indischer Küche" - "Napoli Curry-House" liefert auch nach Hause
  • Erstes eigenes Restaurant - Inhaber in neuer Rolle

Bamberger mit einer Schwäche für italienisches und indisches Essen könnten in Zukunft auf ihre Kosten kommen. In der Seehofstraße 25 hat im Juli ein neues Restaurant eröffnet. Für den Inhaber ist es nach jahrelanger Gastronomie-Erfahrung der erste eigene Betrieb.

"Bieten einen Mix aus italienischer und indischer Küche" - Neues Restaurant liefert auch nach Hause

"Wir bieten einen Mix aus italienischer und indischer Küche", erklärt Inhaber Amandeep Singh im Gespräch mit inFranken.de. Die gemischte Küche habe den Betreiber auch bei der Namenswahl des Lokals inspiriert.

In der Bedienung ihrer Kunden sei das "Napoli Curry-House" flexibel: "Bei uns gibt es sowohl einen Lieferservice, als auch die Möglichkeit, vor Ort zu essen", so Singh, der seine Wurzeln selbst in Indien hat.

Für Singh, der das Restaurant zusammen mit einigen Mitarbeitern betreibt, ist die Rolle als Inhaber eine neue Erfahrung: "Ich habe selbst fünf Jahre in einem Bamberger Lokal gearbeitet und mich dann entschlossen, hier selbst ein Restaurant zu eröffnen."

Auch spannend: "Freuen uns ganz besonders": Magazin zeichnet Bierstädte aus - Bamberger Brauereigaststätte "ein Muss"