Seit sie denken kann, hat Mode Anni Eichelsdörfer fasziniert. Eigentlich war sie in Rente gegangen, nachdem sie ein renommiertes Bamberger Modegeschäft 20 Jahre lang geleitet hatte. Doch dann fiel ihr die Decke auf den Kopf. Die Lösung: Sie richtete sich ein kleines Geschäft in einer Wohnung ein - und blühte damit wieder richtig auf.

Nun ist sie 77 und denkt noch nicht ans Aufhören, das Geschäft in Hallstadt und die Kunden - Mode und Menschliches - ist ihr Lebenselixier. Warum das so ist, erfahren sie in einem Beitrag im Premiumbereich bei inFranken.de