Die Polizei Bamberg-Land berichtet von einer körperlichen Auseinandersetzung mit Bezug auf den Ukraine-Russland-Konflikt am Freitagabend in Hirschaid (Kreis Bamberg). Demnach wurde gegen 22.30 Uhr ein 42-jähriger Mann mit russischem Migrationshintergrund auf dem Kirchplatz hinter dem Rathaus von zwei Männern auf seinen russischen Hintergrund angesprochen.

Im weiteren Verlauf griffen die beiden Männer den 42-Jährigen an, schlugen ihn mit Fäusten und einer der beiden schlug ihm eine Glasflasche auf den Kopf. Das Opfer wurde leicht verletzt und benötigte vor Ort keine ärztliche Hilfe.

Wegen russischem Hintergrund: Zwei Männer greifen 42-Jährigen an - Polizei sucht Zeugen

Gegen die beiden flüchtigen Täter wurden Ermittlungen aufgenommen. Wer die Tat beobachtet hat oder Hinweise auf die Täter geben kann, wird gebeten, sich an die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter 0951 9129-310 zu wenden.

Hier geht es zu weiteren aktuellen Polizeimeldungen aus Bamberg und Umgebung.