Das diesjährige Heinrichsfest findet vom 8. bis 10. Juli 2022 am Domplatz und in der Domstraße statt. Wie die Stadt Bamberg erklärt, sei deshalb der Domplatz am Freitag, 8. Juli, von 20 Uhr bis 23 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Wegen des Motorradgottesdienstes gilt die Sperrung am Samstag, 9. Juli, von 14 bis 19 Uhr. Der Domplatz und die Domstraße sind außerdem am Sonntag, 10. Juli, für die Festivitäten den ganzen Tag, von 6 bis 18 Uhr, gesperrt.

Von der Sperrung des Domplatzes sind auch die Busse der Linie 910 und das ALT betroffen. Während der Sperrung (am Freitag ab 20 Uhr, am Samstag zwischen 14 und 19 Uhr und am Sonntag ganztägig) nehmen die Busse eine Umleitung über den Münchner Ring.

Stadtauswärts können dann die Haltestellen „Am Kranen“ bis „Domschule“ und stadteinwärts die Haltestellen „Domschule“ bis „Schönleinsplatz“ nicht bedient werden. Darüber hinaus kommt es zu Abweichungen der Fahrplan. Über die genauen Abfahrtszeiten können sich Fahrgäste z.B. per VGN-App informieren. An jeder Haltestelle gibt es außerdem einen QR-Code, der direkt zur Echtzeit-Fahrplanauskunft des VGN führt.

Vorschaubild: © Sonja Seufferth / Stadtarchiv Bamberg