Schwer verletzt musste ein 56-Jähriger mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum verbracht werden.

Der Mann fuhr am Mittwochabend (28. April) mit seinem Motorrad auf der Staatsstraße 2258 bei Ebrach im Kreis Bamberg. Dies teilt die Polizei Bamberg-Land mit.

Ebrach: Harley-Davidson Fahrer gerät ins Schlingern und stürzt in Graben

Offensichtlich mit nicht angepasster Geschwindigkeit kam der Harley Davidson-Fahrer auf der Kuppe ins Schlingern, stürzte und rutschte zusammen mit dem Krad in den Straßengraben. Das Motorrad schleuderte noch weiter in ein angrenzendes Feld.

Am nicht mehr fahrbereiten Kraftkrad entstand ein Schaden in Höhe von ca. 8.000 Euro. Es wurde durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert. 

Vorschaubild: Stefan Sauer/dpa

Vorschaubild: © Stefan Sauer/dpa