In Bamberg kam es in der Nacht zu Dienstag (12. Juli 2022) zu einem größeren Aufgebot an Polizei und Feuerwehr. Auch ein Notarzt war laut besorgten Personen aus der Anwohnerschaft vor Ort. Der Einsatz ereignete sich kurz nach Mitternacht. 

"Weiß jemand, was in der Zollnerstraße los ist? Feuerwehr, Kripo, Polizei, Notarzt", schrieb eine Anwohnerin in einer lokalen Facebook-Gruppe. Ein Video zeigt mehrere Einsatzwagen, ein weiterer Anwohner schreibt von den "ganzen Sirenen ums Eck". 

Bei der Polizeiinspektion Bamberg kann ein Sprecher die Sache aufklären - und beruhigen. "Es handelte sich letztlich um eine defekte Gastherme, passiert ist aber gar nichts." Es sei der normale Prozess bei Alarmen, die "irgendwas mit Gas zu tun haben", dass hier eine Meldekette in Gang gesetzt werde, die auch Rettungskräfte und Polizei einbeziehe.