Bamberg
Autobahnsperrung

Nächtliche Sperrungen auf der A73 bei Bamberg am Wochenende

Am kommenden Wochenende wird die Anschlussstelle Bamberg-Süd der A73 in Richtung Nürnberg gesperrt. Grund hierfür ist der Abbau der Verkehrsführung nach Teilsanierung in einem anderen Abschnitt.  Was Autofahrer wissen und beachten müssen.

An zwei aufeinanderfolgenden Nächten wird die Anschlussstelle Bamberg-Süd der A73 in Fahrtrichtung Nürnberg beziehungsweise Süden gesperrt. Das bedeutet: Die Ausfahrt zur B505 Richtung Süden und die Auffahrt zur A73 in Richtung Nürnberg werden nicht befahrbar sein. Und zwar zu diesen konkreten Zeiten:

  • Freitag (03.06.2022), 20 Uhr bis Samstag (04.06.2022), 6 Uhr
  • Samstag, 18 Uhr bis Sonntag (05.06.2022), 6 Uhr

Nächtliche Sperrung der A73-Anschlussstelle Bamberg-Süd: Verkehr wird umgeleitet 

Der Verkehr wird in dieser Zeit über die Anschlussstelle Bamberg-Ost, beziehungsweise Hirschaid, umgeleitet. Eine entsprechende Ausschilderung der Alternativstrecke erfolgt.

Die Anschlussstelle muss gesperrt werden, damit auf dem sanierten Streckenabschnitt der A73 zwischen der Anschlussstelle Bamberg-Ost und Hirschaid die Verkehrsführung abgebaut werden kann. 

Die Autobahn GmbH des Bundes bittet die Verkehrsteilnehmer, um Verständnis wegen auftretender Verkehrsbehinderungen und ruft zu erhöhter Vorsicht auf.   

Auch interessant: "Wirtschaftliche Lebensader" wird weiter gestärkt - sechsspuriger Ausbau der A6 wird fortgesetzt

Vorschaubild: © Ralf Welz / inFranken.de (Symbolbild)