Am vergangenen Sonntag wurde vom SKV Bad Kissingen der vereinsinterne Kegelpokal auf den Kegelbahnen des TSV Nüdlingen ausgespielt. Der Pokal, welcher schon zum 4. Mal ausgespielt wurde, trägt seit diesem Jahr einen neuen Namen. In Gedenken an den Anfang 2019 verstorbenen, langjährigen Vorsitzenden Werner Hahn, wurde der Pokal zum Andenken in Werner-Hahn-Pokal umgetauft. In einem vom Verein festgelegten Spielsystem kämpften die Dazugehörigen Vereine (Frisch auf Ebenhausen, Germania Gauaschach, TSV Oberthulba, TSV Oerlenbach, SKK Alle Neun Stralsbach und TSV Nüdlingen) um den Sieg.

Am Ende konnten sich der amtierende Titelverteidiger vom SKK Alle Neun Stralsbach durchsetzen gefolgt vom TSV Nüdlingen und dem TSV Oerlenbach.