Die Alte Schule in Oehrberg soll eine Stahl-Glas-Überdachung erhalten. Diese Konstruktion wird auf der Gebäuderückseite entstehen. Mit dem Bauvorhaben befasste sich der Marktgemeinderat Burkardroth in seiner jüngsten Sitzung. Einstimmig votierten die Räte für die Arbeiten
Außerdem ist angedacht, ein Geländer an der Mauer zur Kirche anzubringen. Der Grund: Das Gebäude ist zum Dorfzentrum geworden. Im Zuge dessen wird der Bereich vor dem Gastank verstärkt als Raucher-Ecke genutzt. Das hat zu Beschwerden seitens der Nachbarschaft geführt. Mit der Überdachung sollen vor allem die störenden Geräuschemissionen eingedämmt werden. Das wirtschaftlichste Angebot für die Bauarbeiten stammt von der Firma Uhl Stahl- und Metallbau aus Würzburg. Für die Überdachung und das Geländer werden - inklusive der Montage - Kosten in Höhe von rund 18 000 Euro fällig. Den Auftrag vergab der Gemeinderat einstimmig.