DJK Wülfershausen - SG Seubrigshausen/Großwenkheim 2:2 (2:0) - Torfolge: 1:0 Patrick Warmuth (38.), 2:0 Heiko Ziegler (Foulelfmeter/41.), 2:1 Benny Oppermann (57.), 2:2 Christopher Saal (Foulelfmeter/88.).

Wie schon am Samstag schafften die Seubrigshäuser und Großwenkheimer in der Schlussphase einen Punktgewinn. Nach einer komplett verschlafenen ersten Hälfte verdienten die Rot-Weißen sich das Erfolgserlebnis durch eine deutliche Leistungssteigerung. Die Gäste waren in Halbzeit zwei klar tonangebend und drängten die DJKler tief in deren Hälfte. Etwas Glück hatte man beim Ausgleichstreffer, denn nicht jeder Schiedsrichter hätte in besagter Szene auf den Punkt gezeigt.

TSV Trappstadt - FC Rottershausen 0:0 - Tore:
Fehlanzeige.

Eigentlich war es für Sommerfußball zu kalt, doch eben diesen boten die