Für den 1. Bezirksschützenmeister Siegfried Schmitt war es eine Premiere, und er freute sich über seinen ersten Besuch im neuen Schützenhaus der Schützengesellschaft Maßbach. Anlass war der Gauschützentag 2015. Der nächste Grund zur Freude: "Der Schützengau Rhön-Saale ist einer der wenigen, die ein Plus im Bereich der Mitgliederzahlen beim Nachwuchs verzeichnen können", sagte Schmitt.
Zur Arbeit in den Vereinen sagte Schmitt, dass sich in den Berichten vom vergangenen Jahr spiegele, "wie viel Arbeit wirklich dahintersteckt". Beim Ehrenamt gelte es, die Arbeit auf mehrere Schultern zu verteilen und nicht nachzulassen, damit der aktive Schießsport nicht zum Erliegen komme.