Münnerstadt
Denkmal

Neues Fachwerk für den alten Turm

Die Sanierungsarbeiten am Jörgentor sind im Zeit- und Kostenplan. Das Fachwerk auf der Wetterseite ist komplett mit Holz in Zweitverwertung erneuert worden. Bei den anderen drei Seiten sind die Schäden voraussichtlich geringer.
Auf der Westseite des Jörgentores ist das Fachwerk komplett mit Holz in Zweitverwertung erneuert worden. Michael Weigand (Holzbau Weigand), Matthias Heuring (Federlein Ingenieurgesellschaft) und Bürgermeister Michael Kastl sehen sich das Ergebnis ...
Auf der Westseite des Jörgentores ist das Fachwerk komplett mit Holz in Zweitverwertung erneuert worden. Michael Weigand (Holzbau Weigand), Matthias Heuring (Federlein Ingenieurgesellschaft) und Bürgermeister Michael Kastl sehen sich das Ergebnis an. Foto: Thomas Malz

Mit inFranken.dePLUS weiterlesen

Login für Abonnenten

inFranken.dePLUS 1 Monat

paywall_infranken

Jeden Monat unbegrenzter Zugriff

  • Exklusive Hintergrundstories und Berichte
  • Schnell und umfassend
  • Aktueller Lokaljournalismus

Automatische monatliche Verlängerung zum derzeit gültigen Bezugspreis von 5,99€. Monatlich kündbar.

Nur 5,99 € monatlich

E-Paper-Test-Abo

paywall_infranken_epaper

Kombi-Vorteil PLUS + E-Paper

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Abends das E-Paper von Morgen
  • Im Web, auf Tablet und Smartphone

Kostenfrei Testen. Das Angebot verlängert sich automatisch jeweils um einen Monat zum derzeit gültigen Bezugspreis von 29,90 €. Jederzeit kündbar.

Nur 29,90 € monatlich

Schon Abonnent? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.