Münnerstadt
Forstwirtschaft

Der Wald erholt sich langsam

Der verregnete Sommer ist für den Wald ein Segen. Es könnte durchaus noch ein bisschen mehr sein, meint Münnerstadts Stadtförster Jörg Mäckler.
Nach den verheerenden letzten Sommern ist endlich ein wenig Besserung in Sicht. Stadtförster Jörg Mäckler schaut sich junge Eichen im Waldgebiet "Breite Elle" bei Fridritt an.  Die Bäume sind angewachsen, wie die jungen Triebe beweisen. Foto: Thomas Malz
Nach den verheerenden letzten Sommern ist endlich ein wenig Besserung in Sicht. Stadtförster Jörg Mäckler schaut sich junge Eichen im Waldgebiet "Breite Elle" bei Fridritt an. Die Bäume sind angewachsen, wie die jungen Triebe beweisen. Foto: Thomas Malz

Mit inFranken.dePLUS weiterlesen

Login für Abonnenten

inFranken.dePLUS 1 Monat

paywall_infranken

Jeden Monat unbegrenzter Zugriff

  • Exklusive Hintergrundstories und Berichte
  • Schnell und umfassend
  • Aktueller Lokaljournalismus

Automatische monatliche Verlängerung zum derzeit gültigen Bezugspreis von 5,99€. Monatlich kündbar.

Nur 5,99 € monatlich

E-Paper-Test-Abo

paywall_infranken_epaper

Kombi-Vorteil PLUS + E-Paper

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Abends das E-Paper von Morgen
  • Im Web, auf Tablet und Smartphone

Kostenfrei Testen. Das Angebot verlängert sich automatisch jeweils um einen Monat zum derzeit gültigen Bezugspreis von 29,90 €. Jederzeit kündbar.

Nur 29,90 € monatlich

Schon Abonnent? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.