Hammelburg
Abwasser

Allianz Fränkisches Saaletal will Klärschlamm gemeinsam verwerten

Ein Konzept zur gemeinsamen Klärschlamm-Verwertung liegt auf dem Tisch. Nun stellt Geschäftsführer Burkhard Oschmann die Ergebnisse und den Abwasserzweckverband in allen Gemeinderäten der Region vor.
Mehrere Wochen im Jahr muss der Abwasserzweckverband Hammelburg eine Firma zur mobilen Schlamm-Entwässerung bestellen, das kostet immer mehr Geld. Auf dem Foto begutachtet Abwassermeister Albrecht Leurer (links) das Ergebnis.
Mehrere Wochen im Jahr muss der Abwasserzweckverband Hammelburg eine Firma zur mobilen Schlamm-Entwässerung bestellen, das kostet immer mehr Geld. Auf dem Foto begutachtet Abwassermeister Albrecht Leurer (links) das Ergebnis.

Mit inFranken.dePLUS weiterlesen

Login für Abonnenten

inFranken.dePLUS 1 Monat

paywall_infranken

Jeden Monat unbegrenzter Zugriff

  • Exklusive Hintergrundstories und Berichte
  • Schnell und umfassend
  • Aktueller Lokaljournalismus

Automatische monatliche Verlängerung zum derzeit gültigen Bezugspreis von 5,99€. Monatlich kündbar.

Nur 5,99 € monatlich

E-Paper-Test-Abo

paywall_infranken_epaper

Kombi-Vorteil PLUS + E-Paper

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Abends das E-Paper von Morgen
  • Im Web, auf Tablet und Smartphone

Kostenfrei Testen. Das Angebot verlängert sich automatisch jeweils um einen Monat zum derzeit gültigen Bezugspreis von 29,90 €. Jederzeit kündbar.

Nur 29,90 € monatlich

Schon Abonnent? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.