Für manche fällt der geplante Urlaub dieses Jahr ins Wasser. Doch Urlaub zu Hause hat auch Vorteile: Freunde und Familie sind vor Ort und sicherlich für eine Unternehmung bereit.

Im Sommer ist eine der liebsten Unternehmungen der Deutschen wohl das Grillen. Manche aber besitzen keinen Garten oder Balkon mit Platz für einen Grill. Daher ist ein Ortswechsel zu einem öffentlichen Grillplatz eine gute Alternative. Auch eine vorangestellte kleine Wandertour ist möglich. Oder: Einfach mit Stockbrot am Lagerfeuer sitzen.

Wo diese Möglichkeiten bestehen, beantwortet die Seite www.bad-kissingen.land/map/: Dort finden Interessierte unter den Reitern Freizeit/ Kultur sowie Kids/ Teens Ausflugsziele im Landkreis Bad Kissingen. Letzterer ist auch für Erwachsene relevant; er zeigt unter anderem die Punkte Action und Bewegung, Baden und Zelten, weitere Freizeitstätten und eben Lagerfeuer- und Grillplätze an.

Grillen und Lagerfeuer

Bei allen Orten gilt: Vorher bei der Gemeinde anrufen und anmelden. Und: Noch ist es in Bayern nicht gestattet, an öffentlichen Plätzen zu Grillen und zu Feiern.

In Bad Kissingen gibt es die Lagerfeuerstelle am Aktivspielplatz. Der Grillplatz "Schlosspark" in Thundorf ist der einzige, der östlich von Bad Kissingen im Landkreis gemeldet ist. Zwischen Wollbach und Premich gibt es den Grillplatz an der "Einzeleiche" - mitten in der Natur. In Wirmsthal ist ein Grillplatz am Spielplatz: Der Besuch muss nicht angemeldet werden. Es gibt dort ein Dixiklo. In Hammelburg gibt es den Grillplatz "Birkenallee", der sich östlich der Stadt befindet.

Um Wartmannsroth herum ist die Grill- und Lagerfeuerplatzdichte hoch: In Waizenbach gibt es die Lagerfeuerstelle mit Grillplatz "Bei den Seen". In Völkersleier findet sich die Lagerfeuerstelle "Nähe Bornhecke", in Heckmühle die Lagerfeuerstelle "Feuerbach-Wiesen". Und zwischen Schwärzelbach und Neuwirtshaus ist die Lagerfeuerstelle mit Grillplatz "Junger Haag".

Im Nordwesten des Landkreises gibt es in Bad Brückenau den Grillplatz "Wasserhäuschen" und den Grillplatz "Edelruh". Und neben Riedenberg findet sich der Grillplatz und die Lagerfeuerstelle "Am Berghaus". Im Altlandkreis Bad Brückenau darf in der Nähe von Kothen am "Am Sauerbrunnen" gegrillt werden.

Wem das zu langweilig vorkommt, findet einige Zeltplätze in der Gegend, zu dem immer auch eine Feuerstelle gehört. Hier gilt das selbe, wie bei den Grillplätzen: Vorher anmelden!