Schützenkönig wurde Gründungs- und Ehrenmitglied Kolonat Edelmann, gefolgt vom ersten Ritter Julian Metz und dem zweiten Ritter Bettina Fleischmann.

Jugendkönig wurde Noah Albert. Erster Ritter ist Tim Fleischmann, zweiter Ritter Nils Reitelbach. Der Willi Kirchner Gedächtnis Pokal ging an Sigrid Zehe. Bei der Jugend-Nadel errang Philip Metz den ersten Platz gefolgt von Nils Reitelbach auf Platz 2 und Noah Albert auf Platz 3.

Bei der Weihnachtsglücksscheibe der Jugend landete Anja Schmitt auf dem ersten Platz. Auf den weiteren Plätzen folgten Ben Kaesler, Noah Albert, Philip Metz und Sandro Schmitt. In der Schützenklasse gewann Julian Metz die Weihnachtsglücksscheibe. Alexander Dorsch, Edgar Metz, Julien Joe Kaesler und Tobias Kirchner belegten die weiteren Plätze.

Bei der Bogenabteilung schoss sich Nils Reitelbach zum Jugend-Robin-Hood. Philip Metz wurde sein erster Getreuer Little John und Noah Albert seiner zweiter Getreuetr Bruder Tuck. In der Schützenklasse wurde Frank Wegemer Robin Hood. Little John wurde Alexander Dorsch, gefolgt vom zweiten Getreuen Carolin Wirth.