Da der bisherige Vorsitzende Ulrich Graup sein Amt schon längere Zeit nicht mehr wahrgenommen hatte, führte Verena Wolf die Versammlung. Aus ihrem Bericht ging hervor, dass die Mitgliederzahl im letzten Jahr von 439 auf 452 angewachsen war. Sie verwies auf die zahlreichen Veranstaltungen vor Corona. Die einzelnen Abteilungsleiter Michael Metz (Fußball), Manfred Wolf (Jugendleiter), Patrick Schmitt (Tennis) und Stephanie Schäfer (Gymnastikabteilung) berichteten von den vielen Aktivitäten.

Ehrungen

Bevor Jochen Wehner und Robert Goll als Wahlleiter in Funktion traten, wurden durch die 2. Vorsitzende Claudia Wehner noch zahlreiche Mitglieder für Vereinstreue geehrt: 25 Jahre: Sebastian Beck, 40 Jahre: Margit Wolf, Christiane Palluch, Karin Hahn, Matthias Metz und Barbara Müller, 50 Jahre: Egon Hartmann, Thomas Emmerth und Edgar Kröckel, 60 Jahre: Elmar Kröckel und 70 Jahre: Arnold Schmitt. Nicht alle zu Ehrenden konnten anwesend sein.

Neuwahlen

Bei der anschließenden Neuwahl erhielten das Vertrauen: 1. Vorsitzender Christoph Schäfer (neu), seine Stellvertreterin Claudia Wehner, Kassier Alexander Metz, Schriftführerin Verena Wolf, Abteilungsleiter-Fußball Michael Metz, -Gymnastik Stephanie Schäfer, Jugendleitung Janina Sollner (neu), Beisitzer Jürgen Wolf, Manfred Wolf, Marliese Schäfer, Marcel Kleinhenz und neu: Martina Saliger, Simone Hartmann, Peter Reckert, Nicole Betz und Daniela Pfrang. Die Kasse wird durch Angelika Haßfurter und Christian Kröckel geprüft.