Angst und Trauer, Wut und Verzweiflung - eine Brustkrebserkrankung betrifft nicht nur die körperliche Gesundheit, sondern bringt die Betroffenen auch emotional an ihre Grenzen. Nach der Akutbehandlung im Krankenhaus setzt die onkologische Rehabilitation an. Sie hilft den Patientinnen, wieder zu Kräften zu kommen und sich fernab vom Alltag noch einmal mit dem Erlebten auseinanderzusetzen.

Professionelle Versorgung auf hohem medizinischem und therapeutischem Niveau bietet hier die Rehaklinik Am Kurpark in Bad Kissingen. Dieser hat die Deutsche Rentenversicherung (DRV) laut einer Pressemitteilung der Klinik höchste Qualität in der Behandlung von Brustkrebs bestätigt: 100 von 100 Punkten!

Brustkrebs ist mit etwa 30,5 Prozent die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Ungefähr 70.000 Mal im Jahr stellen Ärztinnen und Ärzte aktuell die Diagnose "Mammakarzinom" bei einer Frau. Rechtzeitig erkannt und behandelt ist eine Vielzahl der Fälle heilbar. Die onkologische Rehabilitation setzt unmittelbar nach der Akutbehandlung an, damit die Patientinnen wieder Zuversicht und neue Lebensperspektiven finden, um gestärkt zurück in den Alltag und Beruf zu kommen.

Bei dieser Behandlungskompetenz gehört die Rehaklinik Am Kurpark in Bad Kissingen zu Deutschlands besten. Die Klinik erreichte im Bereich Brustkrebs 100 von maximal 100 möglichen Qualitätspunkten und konnte damit ihr Ergebnis aus dem Vorjahr (99,22) sogar noch verbessern. Zu diesem Ergebnis kommt die Deutsche Rentenversicherung (DRV) in ihrem aktuellen Bericht zur Reha-Qualitätssicherung. Das stärkt den Standort Bad Kissingen. In die Auswertungen wurden 27.473 Rehabilitandinnen der DRV einbezogen, die im Jahr 2020 eine entsprechende Rehabilitation beendeten.

"Auf das Ergebnis dürfen wir wirklich stolz sein. Es ist eine direkte Bestätigung für unsere patientenorientierte tägliche Arbeit in allen Bereichen unserer Klinik. Gleichzeitig ist es Ansporn, uns auch zukünftig an der erbrachten Behandlungsqualität messen zu lassen", freut sich PD Dr. med. Andreas Willer, Chefarzt der Rehaklinik Am Kurpark.