Viele Bewohnerinnen und Bewohner versammelten sich im großen Festsaal des Kurstifts, um den musikalischen Klängen Revival Band Schondra zu lauschen, heißt es in einer Pressemitteilung des Kurstifts. Unter der musikalischen Leitung von Carolin Kling-Schäfer spielten die Musikerinnen und Musiker im ersten Teil des Konzerts bekannte Film und Musicalmelodien; nach der Pause standen bekannte Schlager auf dem Programm.

So konnten die Zuhörerinnen und Zuhörer viele Melodien mitsingen, wie "Seemann, deine Heimat ist das Meer" von Lolita, "Griechischer Wein" von Udo Jürgens, "Über sieben Brücken" von Peter Maffay, "Über den Wolken" von Reinhard Mey und viele mehr. Durch das Programm führte Stefan Kronewald, der die Musikstücke humorvoll ankündigte.

Langanhaltender Applaus

Die durch langanhaltenden Applaus geforderten Zugaben ließen nicht auf sich warten; mit "Ich war noch niemals in New York" von Udo Jürgens und dem Klassiker "Copacabana" von Barry Manilow endete ein wunderbarer Musikabend, der den Anwesenden noch lange in Erinnerung bleiben wird.