Trotz des wunderbaren Sommerwetters hatten sich einige Feen auf den Weg in die Bücherei gemacht, um den Geschichten zu lauschen.


Silberfarbener Glitter

Nachdem geklärt war, wie Feen aussehen bzw. welche Feen es gibt, erfuhren die Kinder, dass man Feen weder erschrecken noch einsperren darf.
Anschließend hörten die kleinen Feen die Geschichte von der Juni-Fee, die mit ihrem silberfarbenen Umhang kleine silbrige Lichter verstreut - nämlich die Glühwürmchen. Bei der Geschichte durfte silberfarbener Glitter natürlich nicht fehlen.


Feenlichter gebastelt

In einer weiteren Geschichte erfuhren die Kinder, wie es der Fee Gilla gelingt, ihre Freundin, die Katze Momo, zu retten. Im Anschluss an die Geschichten bastelten die Mädchen mit Feuereifer Feenlichter.