Wen immer man auf die Lehrjahre in dieser Schule anspricht, auch wenn er kein Bläser im
Jugendmusikkorps war, erzählt nur von schönen und bleibenden Erinnerungen und von Grundlegungen für das spätere Leben. Da müsste der eine oder andere doch auch in der Lage sein, seine Dankbarkeit in einer Mitgliedschaft oder spende zum Ausdruck zu bringen.
Der Unterhalt einer Musikschule ist keine kommunale Pflichtaufgabe, sondern eine freiwillige Leistung der Stadt Bad Kissingen, an der sie trotz schwieriger Haushaltslage ohne Diskussion festhält. Auch das sollten die einstigen Musikschüler berücksichtigen, wenn sei an ihre Vergangenheit denken.