Durch Mitarbeiter der Betty-Staedtler-Schule in Wassertrüdingen (Kreis Ansbach) wurde am Donnerstagvormittag (3. Februar 2022) eine Sachbeschädigung durch Brandlegung in der Jungentoilette festgestellt.

Erst kürzlich wurde eine Schultoilette in Bad Neustadt an der Aisch in Brand gesetzt. Als Grund hierfür nannte die Polizei einen Aufruf auf dem sozialen Netzwerk TikTok.

Kreis Ansbach: Schultoilette in Brand gesetzt

Bislang Unbekannte haben in Wassertrüdigen Papierhandtücher um einen Toilettenhalter gewickelt und in Brand gesetzt, wie die Polizei Dinkelsbühl mitteilt.

Der Toilettenhalter wurde dadurch zerstört und die angrenzende Gebäudewand angeschmort. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 400 Euro.
Die Polizei Dinkelsbühl ermittelt in dieser Sache und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 09851/ 57 19-0.