Eine Gruppe Schüler ist am späten Dienstagabend zum Opfer eines Angriffs durch einen bislang unbekannten Radfahrer geworden. Der Vorfall ereignete sich in der Ansbacher Neustadt.

Nach Angaben der Polizei ging ein 19-jähriger Schüler zusammen mit zwei Freunden durch die Neustadt, als die Gruppe von einem unbekannten Fahrradfahrer überholt wurde, der sich unvermittelt in das Gespräch der Gruppe einmischte. Anschließend ging dieser auf den 19-Jährigen los und  schlug diesem ins Gesicht, sodass dessen Lippe anschwoll. Nach der tätlichen Auseinandersetzung fuhr der unbekannte Angreifer einfach weiter.

Vorschaubild: © (