Das Programm des diesjährigen Nürnberger Weinfests: "Weingenuss, fränkische Lebensart und regionale Verbundenheit" werden auch dieses Jahr auf dem Nürnberger Weinfest wieder ausgiebig gefeiert, verraten die Veranstalter auf ihrer Webseite. Das 8. Nürnberger Weinfest findet vom Mittwoch, den 10. Juli bis Sonntag, den 14. Juli auf dem Nürnberger Jakobsplatz statt. Auf rund 40 Frankenweine dürfen sich die Besucher freuen. Daneben gibt es Essensstände, sowie ein großes Musikprogramm. inFranken.de verrät, auf welche Bands Sie sich freuen dürfen.

Auch Andreas Gabalier sorgt in Nürnberg bald für viel gute Stimmung im Max-Morlock-Stadion

Welche Weine wird es geben? Aktuelle Jahrgänge der Winzer Behringer (Abtswind), Keller (Ramsthal), Lange Schloss Saaleck (Hammelburg) und Schmitt (Bergtheim) warten auf die Weinliebhaber.

Das Programm am Mittwoch, 10. Juli:

 

  • 18.30 Uhr Feierliche Eröffnung mit der Fränkischen Weinkönigin Carolin Meyer
  • 18 bis 22 Uhr Rossinis mit einer Mischung aus Italiano, Latino, Rock'n Roll und 50er Jahre Musik

 

Das Programm am Donnerstag, 11. Juli:

 

  • 13.30 bis 17 Uhr Carswell & Hauck: vom Soulklassiker bis zum Rockoldie
  • 18 bis 22 Uhr Under Cover von akustischen Lagerfeuersongs bis hin zu epischen Rockballaden

 

Das Programm am Freitag, 12. Juli:

 

  • 13 bis 16.30 Uhr Rotti & Kah: von Rockklassikern über 90er Hymnen bis hin zu den Hits aus dem Radio
  • 18 bis 23 Uhr The Jets: Hervorragender Sologesang, mehrstimmiger Chorgesang, zusammen mit einem abwechslungsreichen Oldies-Programm

 

Das Programm am Samstag, 13. Juli:

 

  • 13 bis 17 Uhr Kusängs: von Rock'n'roll und Rockabilly über Soul bis Disco/Rock
  • 19 bis 23 Uhr Flat Our: Tanzmusik mit Charme

 

Das Programm am Sonntag, 14. Juli:

 

  • 13 bis 16 Uhr Wulli Wullschläger & Sonja Tonn: mit eigenen Songs, ausgewählten Covern und Geschichten zum Lachen und Weinen
  • 17 bis 21.30 Uhr Play again sam geben Songs ein neues "Outfit"