Die Stadt Nürnberg bietet in Kooperation mit der Vesperkirche von Montag,17. Januar, bis Samstag, 29. Januar 2022, Impfungen an. Geimpft wird täglich außer Sonntag von 9 bis 18 Uhr im großen Saal der Gustav-Adolf-Gedächtniskirche, Allersberger Straße 116, so die Stadt Nürnberg.

Zum Jahresbeginn fanden bereits dezentrale Impftage in Laufamholz und in Langwasser statt. Insgesamt hätten die Impfstellen, die mobilen Teams, die Krankenhäuser und die Arztpraxen in Nürnberg mittlerweile über 910.000 Impfdosen verabreicht. Die Vesperkirchen-Impfaktion finde von Sonntag, 16. Januar, bis Sonntag, 20. Februar 2022, täglich außer montags von 11.30 Uhr bis 14 Uhr vor der Kirche statt.

Die Anmeldung ist online oder per Telefon möglich:

Bei freien Kapazitäten werde auch ohne Termin geimpft.