• Impfaktion des 1. FCN im Nürnberger Max-Morlock-Stadion
  • Gegen Omikron-Welle: Club will, dass sich Fans "den so wichtigen Piks" abholen
  • Corona-Impfung direkt in der Spieler-Kabine
  • Besonderes "Dankeschön" im Anschluss: Unter anderem winkt kostenlose Stadiontour 

Besondere Impfaktion beim 1. FCN: Am kommenden Samstag (22. Januar 2022) werden im Max-Morlock-Stadion in Nürnberg zwischen 10 Uhr und 17.30 Uhr Impfungen für Kinder und Erwachsene angeboten. Es werden sowohl Erst- und Zweitimpfungen als auch Boosterimpfungen mit dem Biontech-Vakzin verimpft. Auf alle frisch Geimpften, "die sich den so wichtigen Piks gegen das Coronavirus abholen", wartet außerdem ein "Dankeschön". Das berichtet der FCN

1. FCN-Impfaktion in Umkleidekabine von Valentini und Co. - Club will wieder vor Zuschauern spielen

Die Anmeldung erfolge über die Plattform "Unser Club", auf der die entsprechende Impfaktion und das gewünschte Zeitfenster ausgewählt werden könnten oder per Mail mit dem Betreff "#zurückinsStadion". Am Samstag (22. Januar 2022) könne man dann zum gewählten Zeitfenster über den Haupttribüneneingang in der Karl-Steigelmann-Straße mit FFP2-Maske ins Max-Morlock-Stadion kommen.

Bestseller: FFP2-Masken bei Aponeo anschauen

Um sich dann auch impfen lassen zu können, benötige man seinen Impfausweis, den Personalausweis, die Versichertenkarte sowie, wenn möglich, den bereits ausgefüllten Aufklärungs- und Anamnesebogen sowie einen Befund oder das Genesenen-Zertifikat nach einer zurückliegenden Covid-Erkrankung. Außerdem würden auf dem S1 Parkplatz kostenlose Parkplätze zur Verfügung gestellt. Geimpft werde in der Umkleidekabine, in der Valentini & Co. sich vor Heimspielen umziehen und einstimmen

"Es geht um Menschen, um Leben, um unsere Region", appelliert der kaufmännische Vorstand des 1. FCN an noch nicht (vollständig) Geimpfte. "Impfen ist eine gesellschaftliche Aufgabe, die wir gerne übernehmen". Man wolle möglichst bald mit vielen Clubberern die Mannschaft im Stadion anfeuern, wofür eine hohe Impfquote unabdingbar sei. 

1. FCN mit Impfaktion im Stadion: Besonderes "Dankeschön" für frisch Geimpfte

Als Dankeschön für die frisch Geimpften gebe es für Kinder eine kostenlose Mitgliedschaft bei den Mini-Clubberern für ein Jahr. Erwachsene bekämen Gutscheine für den FCN-Fan-Shop. Das Medic-Center Nürnberg stelle für die Impfaktion mehrere Ärzteteams und medizinisches Personal zur Verfügung, die jeweils bis zu 24 Spritzen pro Stunde setzen könnten. 

Der FCN-Caterer Aramark kümmere sich mit Stadionwurst und Getränken um die Verpflegung. "Und auf alle, die sich nach ihrer Impfung fit genug fühlen, wartet eine kleine Stadiontour", kündigt der 1. FC Nürnberg an.

"Wer sich impfen lässt, schützt sich selbst und andere. Mit dieser Aktion möchten wir der Club-Community gemeinsam mit dem 1. FC Nürnberg einen einfachen Zugang zum Corona-Impfstoff ermöglichen", wird Michael Kläver, stellvertretendes Vorstandsmitglied bei der Sparkasse Nürnberg zitiert. Alle Infos zur Impfaktion gibt es auch auf der Homepage des 1. FCN

Artikel enthält Affiliate Links

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegenzulassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst und darüber einkaufst, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für dich ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.