Eine Autofahrerin bemerkte am Montagabend Flammen in einem Waldstück bei Ködnitz, nahe an Mühlberg im Landkreis Kulmbach. Das Feuer erstreckte sich auf eine Fläche von über 20 Quadratmetern. Glücklicherweise brachten die Einsatzkräfte der umliegenden freiwilligen Feuerwehren den Brand schnell unter Kontrolle.

Bislang ist die Ursache des Brandes unbekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt derzeit wegen Verdacht auf Brandstiftung und bittet um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung: Wer am Freitagabend gegen 21 Uhr im Ortsteil Mühlberg verdächtige Beobachtungen gemacht hat, die im Zusammenhang mit dem Brand stehen könnten, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0921/506-0 mit der Kriminalpolizei Bayreuth in Verbindung zu setzen.