18 Buben und Mädchen zwischen sechs und elf Jahren haben in den letzten Wochen eifrig geprobt, um am Sonntag zur Mangersreuther Kerwa um die Linde zu tanzen - so, wie es Tradition ist in dem Kulmbacher Ortsteil. Dort haben sich in diesem Jahr zwar keine Ortspaare zusammen gefunden. Aber der Nachwuchs steht in den Startlöchern - und die Gaudi wird mindestens genauso groß sein.
Mehr über die Mangersreuther Kerwa-Kinder lesen Sie in der Mittwochs-Ausgabe der Bayerischen Rundschau.