Am Dienstagabend gab die Diskothek auf ihrer Facebookseite den Besitzerwechsel bekannt. Unter dem Post sammeln sich inzwischen bereits über 800 Kommentare von Discogängern der letzten 25 Jahre. Sie teilen Erinnerungen an Partys der vergangenen Jahre und verlinken alte Freunde, mit denen sie die Nacht zum Tag gemacht haben.


Wörtlich heißt es vom Betreiber:

"Die benachbarte Frankenfarm eG hat unser Areal erworben und wird den Diskothekenbetrieb nicht weiter fortführen. Das Abschlusswochenende findet Ostern statt.

Das 1993 erbaute Halifax wurde am 30. März 2005 nach Komplettumbau neu eröffnet und hat in der Region neue Maßstäbe gesetzt, sowohl technisch als auch optisch.

Unzählige, legendäre Veranstaltungen mit namenhaften Künstlern, Acts und DJs konnten wir in den vergangenen Jahren mit Euch feiern. Alle einzeln aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen, aber wir erinnern uns gerne an Hochkaräter wie: "Pitbull", "Lil Jon", "Cascada", "ATB", "Flo-Rida", "Tyga", "Sido", "Bushido", "Mickie Krause" uvm. zurück, die auf unserer Bühne standen. Beziehungen, ja sogar Ehen und Nachwuchs daraus, nahmen im altehrwürdigen "Fax" ihren Anfang.

An dieser Stelle von Herzen ein riesen Dankeschön an unsere Gäste und unser Team über die Jahre hinweg für diese prägende und unvergessliche Zeit mit Euch.

Nun ist es an der Reihe, dem Halifax bzw. der Eventarena einen endgültigen und würdigen Abschied zu bereiten und ein letztes Mal mit vielen altbekannten DJs ausgiebig und gebührend zu feiern.

"The Last Dance" findet aufgeteilt an 2 Tagen, Ostersamstag, 31. März 2018, und Ostersonntag, 1. April 2018, jeweils ab 22 Uhr statt."

Die Hintergründe zum Verkauf finden Sie hier als Premium-Artikel.