Wie die Polizei Kronach mitteilt, ist am Dienstagabend (19. Oktober 2021) ein Brand in Wallenfels ausgebrochen. Gegen 21.15 Uhr wurde der Einsatzzentrale der Polizei ein Feuer auf dem Areal einer Firma für Herstellung von Polstergestelle in der Straße „Am Fallenholz“ mitgeteilt.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei war ein Feuer in einer Halle ausgebrochen.

Feuer auf Wallenfelser Firmengelände: Schaden im fünfstelligen Euro-Bereich

Die vor Ort eingesetzten Feuerwehren von Wallenfels, Steinwiesen, Geuser, Zeyern, Kronach, Stadtsteinach, Wartenfels und Marktrodach konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen und dadurch einen Ausbreiten der Flammen verhindern. 

Laut Polizeiangaben ist die Brandursache derzeit ungeklärt. Die Polizei Kronach und Kripo Coburg haben die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Personen kamen nicht zu Schaden. An der Halle und Inventar entstand ein  Sachschaden von etwa 50.000 Euro.