Bereits am vergangenen Samstag, dem 19. November 2022, ereignete sich gegen 12.30 Uhr in Steinbach am Wald im Landkreis Kronach ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kleinkind verletzt wurde. Der Unfall wurde der Polizei jedoch erst nachträglich gemeldet, wie diese am 24. November 2022 in einem Polizeibericht bekannt gibt. Die Polizei Ludwigsstadt bittet daher um Zeugenhinweise.

Der Unfall ereignete sich in der Badstraße, wo zum Unfallzeitpunkt ein bislang unbekannte Auto mit einem Kleinkind zusammenstieß. Bislang ist unklar, wie es dazu kommen konnte.

Fehleinschätzung: Kleinkind schien nach Unfall zunächst unverletzt

Durch den Pkw-Fahrer und den Vater des Kindes konnte vor Ort keine Verletzungen am Kind oder Schaden am Pkw festgestellt werden. Aufgrund dessen notierte man sich keinerlei Personalien oder Kennzeichen, bzw. verständigte auch keine Polizei.

Im Nachgang wurden bei dem Kleinkind jedoch mittelschwere Verletzungen festgestellt, die eine ambulante Behandlung erforderlich machte. Auch wurde der Unfall nachträglich der Polizei Ludwigsstadt gemeldet. 

Diese bittet daher dringend um Hinweise auf den Unfallbeteiligten, dessen Fahrzeug und dem Unfallhergang, Telefon: 09263/975020.