Markt Einersheim

"Wir haben nur die eine Erde"

Nach drei Jahren Corona-Zwangspause konnte die Schulfamilie der Grundschule Hellmitzheimer Bucht endlich wieder ihr jährliches Sommerfest feiern.
Spendenübergabe von 2022 Euro an Tushikane e.V. im Rahmen des Schulfestes: Kinder der Schule mit dem Schulleiter Matthias Schuhmann (links) und Frau Sabine Speth von Tushikane e.V. Foto: Daniela Eisfeld

Nach drei Jahren Corona-Zwangspause konnte die Schulfamilie der Grundschule Hellmitzheimer Bucht endlich wieder ihr jährliches Sommerfest feiern.

Passend zum Jahresmotto "Wir haben nur die eine Erde", konnten die zahlreichen Gäste gemeinsam mit allen Klassen viele Beiträge, Workshops und Aktionen zum Umweltschutz und der Verantwortung für unsere Umwelt erleben.

Nach der Begrüßung durch den Schulleiter Matthias Schuhmann erfreuten sich alle an musikalischen und tänzerischen Darbietungen zum Thema.

An unterschiedlichen Workshops vertrieben sich Groß und Klein die Zeit mit Upcycling Bastelaktionen (aus Alt mach‘ Neu), Spiele mit Alltagsmaterialien, Experimente zum Thema Wasser, Kennenlernen der Bienen, einem Umweltquiz und noch vielem mehr. Auch die neue digitale Ausstattung der Schule mit mehreren iPad-Koffern und den digitalen Tafeln konnten die Eltern in einem Klassenzimmer kennenlernen und ausprobieren. Bei der Schulmöbelaktion wurden alte Schulstühle aus Holz für jeweils fünf Euro verkauft, um mit dem Erlös einen Baum in Deutschland pflanzen zu lassen. Es wurden 60 Stühle verkauft, und dank einer Aufstockung des Erlöses durch die Schule, werden im Nachgang des Festes, im Südharz 108 Bäume gepflanzt. Mit der mehrfach ausgezeichneten und TÜV-zertifizierten Organisation Plant-My-Tree® wird die Baumpflanzaktion im Herbst umgesetzt.

Traditionell wurde in diesem festlichen Rahmen, die beim Sponsorenlauf Ende Mai stolz erlaufenen Sponsorengelder, in diesem Jahr 2022 Euro an den gemeinnützigen Verein Tushikane e.V. gespendet. Tushikane – gemeinsam sind wir stark! Diese Gelder werden für den Aufbau eines Waisenheims in Tansania verwendet. Die Scheckübergabe wurde durch die informative Beschreibung der Verwendung der Spendengelder von Frau Speth und Frau Brand aus der Vorstandschaft von Tushikane e.V. begleitet.

So war dieser Festtag, nicht nur für die Schulkinder mit Gästen, sondern auch für Kinder in Tansania und dem Klimaschutz ein Gewinn.

Der Elternbeirat, der mit seinem großen Engagement alle Gäste vorzüglich mit Speis und Trank versorgte, erfuhr in diesem festlichen Rahmen ebenso eine dankende Würdigung!

Von: Matthias Schuhmann (Rektor, Grundschule Hellmitzheimer Bucht)