Nach dem Ausscheiden von Lars Chrischilles aus dem Gemeinderat hat Alexandra Grubert als Listennachfolgerin der CSU das Amt als Gemeinderätin angenommen. In der jüngsten Sitzung nahm ihr Bürgermeister Burkhard Klein den Eid ab.

Alexandra Grubert ist damit zum zweiten Mal Mitglied des Gemeinderats. Da aber zwischen ihrer ersten Amtszeit und der jetzigen Zeit vergangenen ist, musste sie neu vereidigt werden. Bürgermeister Klein freute sich, dass das Gremium nun "noch etwas mehr weibliche Intuition in den Sitzungen bekommt". Bislang nämlich sitzen im gewählten Gremium nur Männer. Lediglich eine Vertreterin der Communität Casteller Ring vom Schwanberg, meist Priorin Schwester Ursula Buske, die der Gemeinderat zu den Sitzungen regelmäßig lädt, ist mit dabei.

Infolge des Ausscheidens des Gemeinderates Lars Chrischilles rückt Alexandra Grubert auch in den Ausschüssen nach: Sie ist Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss, Mitglied in der Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Iphofen und im Haupt- und Finanzausschuss ist Grubert Stellvertreterin für Gemeinderat Hermann Eickhoff.