Die Volkshochschulen Volkach/Gerolzhofen stellen in diesen Tagen ihr Frühjahrsangebot in Form des gedruckten Programms und der Onlineausgabe vor. Unter dem Motto "Unsere Gärten" steht eine Veranstaltungsreihe, die sich in Form von Workshops, Exkursionen, Spaziergängen, Vorträgen und in einer Lesung, allerlei Gartenthemen annimmt. Von März bis Juni können Interessierte aus zehn Angeboten das Passende für sich auswählen, heißt es in einer Mitteilung der Vhs. Eine Ausstellung im Museum Barockscheune in Volkach, "Gärten in Unterfranken", von Mitte April bis Mitte Juni, vermittelt weitere Einblicke.

In den Gaibacher Gesprächen kommt der Klimawandel und seine Auswirkungen in Unterfranken zur Sprache, für Entspannungssuchende kann Waldbaden gebucht werden und Reiselustige könnten sich für Bildvorträge interessieren, in denen eine Reihe beeindruckender Landschaften vorgestellt werden. Neben zahlreichen anderen Tanzangeboten führt ein Tanz-Workshop am Sonntagnachmittag in die Welt des Tango Argentino, allerlei Gesundes und Exotisches wird in den Kochkursen zubereitet. Wer gerne auf dem Fahrrad die heimische Natur genießt, kann bei einem Sicherheitstraining – speziell für E-Biker -, die Saison einläuten.

Auch die altbewährten Angebote aus den Bereichen Sport/ Bewegung/ Entspannung sind mit im Programm, genauso wie die zahlreichen Möglichkeiten des Sprachenlernens.

An die jungen Vhs-Nutzer wurde ebenfalls gedacht. Forscher- und Forscherinnen können aus zahlreichen Angeboten auswählen, darüber hinaus gibt es viel Handwerkliches zu lernen und Kreatives zu tun. Angeboten wird das Malen, Drucken, Töpfern, Schneidern, aber auch das Zaubern kommt nicht zu kurz. Fred Bossie von der Ulmer Zauberschule ist wieder da und hat neue Zaubertricks mitgebracht.

Auskünfte und Anmeldung bei der Vhs Geschäftsstelle Volkach unter Tel.: (09381) 40128, Fax: (09381) 401828, E-Mail: vhs@volkach.de, www.vhs-vo-geo.de