Die drei Freizeitbuslinien im Fränkischen Weinland mit VGN-Anschluss "Mainschleifen-Express – Linie 107", "Bocksbeutel-Express – Linie 109" und der "Dorfschätze-Express – Linie 108" starten voraussichtlich rechtzeitig zum Pfingstfest am Samstag, 22. Mai, in die Saison. Grundfür den späteren Saisonstart (normalerweise verkehren die Linien zwischen dem 1. Mai und 1. November eines Jahres) ist die aktuelle Lage der Corona-Pandemie, wie es in einer Pressemitteilung der Verwaltungsgemeinschaft Volkach heißt.

Die Verantwortlichen der drei Linien haben sich entschlossen nicht vor Pfingstsamstag "on tour" zu gehen. Marco Maiberger, Leiter der Touristinformation Volkacher Mainschleife, erläutert, dass man sich untereinander abgestimmt habe und als Start den Pfingstsamstag, 22. Mai 2021, favorisiere. "Allerdings hängt auch dieser Termin von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie bzw. den rechtlichen Vorgaben ab."

Der Mainschleifen-Express (Linie 107) sorgt für den Lückenschluss zwischen dem Bahnhof Kitzingen und Dettelbach sowie der Volkacher Mainschleife – und zwar immer samstags, sonntags und feiertags. Wer ein gültiges VGN (Verkehrsverbund Großraum Nürnberg) -Ticket besitzt, fährt kostenlos im Mainschleifen-Express ebenso wie in den beiden anderen Freizeitbuslinien 108 und 109.  Die Orte Dettelbach, Schwarzenau, Stadtschwarzach, Münsterschwarzach, Sommerach, Nordheim und Volkach machen beim Mainschleifen-Express gemeinsame Sache.

Der Dorfschätze-Express (Linie 108) bringt die Gäste samstags, sonn- und feiertags zu einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, Wanderausgangspunkten und Einkehrmöglichkeiten. Beginnend am Bahnhof in Iphofen fährt der Express über Rödelsee, Wiesenbronn, Castell, Rüdenhausen, Abtswind und Wiesentheid nach Prichsenstadt und zurück. 

Der Bocksbeutel—Express (Linie 109), der zwischen den Bahnhöfen Iphofen und Uffenheim durch die Weinparadiesorte Nenzenheim, Hüttenheim, Seinsheim, Bullenheim, Ippesheim, Reusch und Weigenheimpendelt, zählt seit über 20 Jahren zu den beliebten Freizeitbuslinien im VGN.