Peugeot-Fahrer übersieht Motorrad

Ein 74-jähriger Motorradfahrer war am am Freitag, gegen 18.20 Uhr auf der B8 aus Neustadt/Aisch kommend unterwegs. An der Kreuzung zur Staatsstraße 2418 wollte er in Richtung Hellmitzheim abbiegen. Hierbei übersah ihn ein 49-jähriger Peugeot-Fahrer, der die Bundesstraße überqueren wollte. Es kam zu einer leichten Berührung zwischen dem Motorrad und dem Pkw. Der Motorradfahrer musste zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus.

Verkehrsschild beschädigt

Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer hat in Kitzingen in der Äußeren Sulzfelder Straße auf Höhe des Hauses Nummer 16 beschädigte. Das Halteverbotsschild mit dem Zusatz „Feuerwehrzufahrt“ wurde aus dem Fundament gerissen und verbogen. Die Tatzeit konnte nicht eingeschränkt werden.

Unfallverursacher sucht Geschädigten

Bereits am 6. Oktober kam es in der Dr.-Eugen-Schön-Straße 15 in Volkach zu einem Unfall. Der 79-jährige Verursacher stieß beim Rangieren mit seinem Opel gegen einen schwarzen Pkw. Die beiden älteren Verkehrsteilnehmer unterhielten sich nach dem Unfallgeschehen kurz. Der Unfallverur-sacher gab seine Daten an den Geschädigten weiter. Er vergaß jedoch, sich die Daten des Geschädigten zu notieren. Bislang hat sich der Geschädigte nicht bei dem Rentner gemeldet.

Betrunken zur Unfallstelle gefahren

Bei Sommerach hat sich am Samstagnachmittag ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem es auch Verletzte gab. Ein 42-jähriger Mann aus dem Landkreis Kitzingen fuhr mit seinem Pkw zur Unfallstelle, da er von einer Unfallbeteiligten verständigt wurde. An der Unfallstelle stellten die Ordnungshüter bei dem Mann Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 0,64 Promille.

E-Scooter ohne Versicherungskennzeichen

Polizisten haben am Samstagmittag wurde einen 14-jährigen Jungen aus dem Stadtgebiet Kitzingen in der Bismarckstraße kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass sein E-Scooter nicht über den vorgeschriebenen Versicherungsschutz verfügt. Den E-Scooter musste er anschließend nach Hause schieben.

Hinweise bei den ungeklärten Fällen erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410.