Adolf Heininger ist seit man denken kann bei der Feuerwehr Wiesentheid aktiv. Sei es als aktiver Feuerwehrmann, im Vereinsvorstand oder als Helfer bei Feiern.

Die Zahlen beweisen das, seit dem 1. Januar 1957 ist er in der Feuerwehr, somit 64 Jahre Feuerwehrzugehörigkeit. In der Vorstandschaft des Feuerwehrvereines ist er aktiv seit 1997, also auch schon 24 Jahre. In dieser Zeit kann er auch auf über 12 Jahre Passivensprecher in der Vorstandschaft zurückblicken.

Auch bei sämtlichen Feiern, die der Feuerwehrverein ausrichtete, war Adolf immer selbstverständlich als Helfer dabei und das auch über 16 Jahre lang.

Nun ist Adolf 82 Jahre jung und hat gebeten, dass jemand anderes seinen Platz in der Vorstandschaft übernimmt.

Darüber waren wir von der Vorstandschaft des Feuerwehrvereines Wiesentheid zwar nicht froh, haben seinen Wunsch aber natürlich angenommen.

Für die vielen Jahre, die Adolf der Feuerwehr treu war und ist, bedanken wir uns aus tiefstem Herzen bei ihm und natürlich auch seiner Frau. Adolf wird uns auf Feiern noch als Gast weiter treu sein und uns so oft es geht im Feuerwehrhaus besuchen.

Von: Florian Patzolt (1. Vorstand des Feuerwehrvereins, Freiwillige Feuerwehr Wiesentheid e.V.)