Am Mittwochnachmittag ereignete sich in Hörblach an der Einmündung zur Bundesstraße 22/Kitzinger Straße ein Verkehrsunfall.

Ein 60-jähriger Fahrzeugführer bog mit seinem Pkw nach links in die Bundesstraße 22 ein. Dabei übersah er einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Kia. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Beifahrerin im Kia erlitt leichte Verletzungen und wurde zur ärztlichen Behandlung in die Klinik Kitzinger  Land gebracht.

Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 22 000 Euro, teilt die Polizei mit.