Freitagmittag entdeckte eine Streife der Polizei Kitzingen bei Michelfeld Rauch auf einem Feld. Wie sich zeigte, war es bei Drescharbeiten zu einem Brand gekommen. Das Feuer breitete sich binnen Sekunden über weite Flächen des Feldes aus. Die Wehren aus Michelfeld, Marktsteft, Kitzingen, Marktbreit und Hohenfeld konnten das Feuer zügig löschen. Betroffen waren zwei Hektar Ackerfläche, der Schaden liegt bei 2000 Euro.