Nachdem am Mittwochvormittag eine 62 Jahre alte Frau im Rödelseeer Ortsteil Fröhstockheim im Kreis Kitzingen gewaltsam ums Leben gekommen ist, hat die Polizei einen 29 Jahre alten Mann festgenommen. Der Verdächtige sitzt inzwischen in Untersuchungshaft.

Die Polizisten hatten die leblose Frau gegen 09:45 Uhr in ihrem Einfamilienhaus in der Gartenstraße entdeckt. Schnell hatte sich ein Tatverdacht gegen einen 29-Jährigen ergeben, der aus dem direkten familiären Umfeld der Geschädigten stammt.

Nach einer Fahndung nahmen Bundespolizisten den Gesuchten am Bahnhof in Frankfurt gegen 11:00 Uhr vorläufig fest.



Kriminalbeamte holten den Beschuldigten aus Frankfurt ab. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ der Ermittlungsrichter einen Untersuchungshaftbefehl wegen dringenden Mordverdachts.

Weiter wurde bereits eine von der Staatsanwaltschaft Würzburg beantragte Obduktion am Mittwoch durchgeführt. Nach einer ersten Einschätzung dürfte eine Gewalteinwirkung zum Tod der Frau geführt haben.