Eine 46-jährige Autofahrerin war am Montagmorgen (08. März 2021) im Kreis Wunsiedel von Kirchenlamitz nach Benk im Kreis Bayreuth unterwegs. Laut einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Münchberg fuhr sie zu schnell und verlor auf der am Morgen noch glatten Straße die Kontrolle über ihr Auto

Sie schleuderte auf die linke Straßenseite und stieß dort mit einem Lkw zusammen. Dabei wurde die Frau schwer verletzt. 

46-jährige Fahrerin kollidiert mit Lkw - und verletzt sich schwer

Ein Rettungsdienst brachte die 46-Jährige in ein Krankenhaus. Ihr Auto musste abgeschleppt werden.

Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 20.000 Euro.