Am späten Sonntagnachmittag wollte ein 20-Jähriger aus dem Landkreis Hof mit seinem BMW von Helmbrechts kommend nach links auf die Autobahn in Richtung München abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 52-jährigen Motorradfahrer aus dem Landkreis Coburg, der mit seiner Suzuki die Staatsstraße 2194 von Münchberg in Richtung Helmbrechts befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Das berichtet die Polizeiinspektion Münchberg.

Bei dem Unfall zogen sich der Motorradfahrer und seine 55-jährige Sozia mittelschwere Verletzungen zu. Sie wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert.

Durch herumfliegende Fahrzeugteile wurde noch ein verkehrsbedingt an der Einmündung haltender Audi aus dem Landkreis Neuburg/Donau beschädigt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro.

Auch im Landkreis Fürth hat sich am Sonntagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Motorradfahrer verlor dabei sein Leben. Er verstarb noch an der Unfallstelle.